HAL: Trassenverlegung 3.0 für die 8

 

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Robs Vorschlag 

Mein Vorschlag

Nach einer laaangen Diskussion mit Rob über die günstigste Trassenverlegung für die Linie 8 meine ich hier eine Kompromisslösung gefunden zu haben. Mit dem Abschnitt durch das Kirchtor kann ich mich arrangieren. Ich sehe hauptsächlich Probleme bei der Fleischerstraße. Durch die Große Wallstraße wäre sogar ein eigener Gleiskörper denkbar

 

Liebe Grüße Tschaki

Metadaten zu diesem Vorschlag

Haben Sie Fragen zu diesem Vorschlag? Oder möchten Sie aus anderen Gründen gerne direkt mit dem Autor des Vorschlags in Kontakt treten?

Ganz gleich, ob Sie aus den Reihen von Politik und Verwaltung, Vereinen und Verbänden, Unternehmen oder auch als Privatperson Interesse an diesem Vorschlag auf Linie Plus haben: Nutzen Sie gerne das Kontaktformular, um eine E-Mail an den Autor des Vorschlags zu verfassen!

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen

4 Kommentare zu “HAL: Trassenverlegung 3.0 für die 8

  1. Könntest du bitte noch einen Link zu deiner „laaangen Diskussion mit Rob“ hinzufügen? Wenn du dich darauf beziehst, sollte man das nachvollziehen können. Ansonsten wäre dieser Vorschlag kaum ausreichend begründet.

  2. Eine Erklärung, was die Vorteile (und Nachteile) dieses Vorschlags sein sollen, fehlt dennoch vollständig. Bitte nachreichen, das ist nicht immer unbedingt alles selbsterklärend und soll ja auch für die Leser aufbereitet werden.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen