Haltepunkt Weil d. Stadt-Süd (S6-Verlängerung)

 

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Hauptgrund ist die etwas periphere Lage des aktuellen Bahnhofs, aber auch ein Wohngebiet im Westen wird neu erschlossen.

700 Meter Fußweg von der Altstadt zum aktuellen Bahnhof Weil der Stadt ist natürlich nicht so wild, aber da die Strecke eh reaktiviert wird, dürften sich die Mehrkosten im Rahmen halten. Der Halt ist rund 200 Meter von der Innenstadt entfernt, was eine spürbare Verbesserung ist.

Klar ist der Haltestellenabstand recht kurz, da es sich allerdings um die Endhaltestelle handelt, werden keine Fahrgäste ausgebremst.

Bedient werden soll der Halt von der S6 und einer Linie nach Calw

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen

3 Kommentare zu “Haltepunkt Weil d. Stadt-Süd (S6-Verlängerung)

  1. Mit diesem Vorschlag erhebt sich die Frage, ob es nicht gescheiter wäre, im Zuge dieser Verlängerung die S-Bahn gleich bis Calw durchfahren zu lassen. Denn jedes Umsteigen bedeutet Verlust an Komfort und Zeit. Wie weit die Planungen dort inzwischen sind kann ich jedoch nicht sagen

    1. Mit diesem Vorschlag erhebt sich die Frage, ob es nicht gescheiter wäre, im Zuge dieser Verlängerung die S-Bahn gleich bis Calw durchfahren zu lassen.

      Genau das ist vorgesehen, allerdings mit drei Zwischenhalten. Ich gehe mal davon aus, dass Weil der Stadt keinen zusätzlichen Halt bekommt.

      1. Langfristig vorgesehen. Übergangsweise wird als Nebenbahn bis Renningen gefahren.

        Ich arbeite gerade an einem Vorschlag zu einer Zugverbindung Stuttgart-Calw, allerdings nicht als S-Bahn, denn erstens ist die S6 sehr lang, zweitens wäre die Fahrzeit sehr unattraktiv (auch durch das elende Flügeln in Renningen), drittens fehlt auf dieser Achse ein schneller Regionalverkehr.

        Für Interessierte: https://www.hermann-hesse-bahn.de/

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen