ÖPNV Offensive Dresden: Pendler-/Expresslinie 50 P+R Kemnitz-Südhöhe

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

An den Anschlussstellen Kemnitz und Südhöhe würden R+R Plätze entstehen, sodass Pendler aus dem ländlichen Raum mit dem Auto zu den R+R Plätzen fahren können und dann entspannt mit der Straßenbahn in die Stadt fahren.

Die Linie fährt Werktags 4.30Uhr bis 22Uhr im 10 Minuten Takt, außerhalb dieser Zeiten fährt nach Kemnitz die Linie 1 oder 12 und zur Südhöhe die Linie 8.

Um die „normalen“ langsameren Linien zu überholen, werden Ausweichgleise gebaut.

An der TU entsteht ein Tunnel, der auch durch die Linie 14 bedient wird.

Weitere Linien:

A1: ÖPNV Offensive Dresden: A1 Amphibien Bus Cossebaude – Radebeul-Ost | Linie Plus

O1: ÖPNV Offensive Dresden: O1 Rossendorf/Reick-Kaditz | Linie Plus

O2: ÖPNV Offensive Dresden: O2 Pillnitz-Reick | Linie Plus

O3: ÖPNV Offensive Dresden: O3 Industriegebiet Wilschdorf-Löbtau | Linie Plus

4: ÖPNV Offensive Dresden: Linie 4 über Radebeul Ost | Linie Plus

7: ÖPNV Offensive Dresden: 7 über Bahnhof Klotzsche | Linie Plus

5: ÖPNV Offensive Dresden: 5 Johannstadt – Wölfnitz | Linie Plus

14: ÖPNV Offensive Dresden: 14 Wilder Mann – Calberlastr. (Pillnitz) | Linie Plus

15: ÖPNV Offensive Dresden: 15 Radebeul Ost-Flughafen | Linie Plus

51: ÖPNV Offensive Dresden: Pendler-/Expresslinie 51 P+R Kesselsdorf – P+R Heidenau | Linie Plus

weitere folgen…

Metadaten zu diesem Vorschlag

Haben Sie Fragen zu diesem Vorschlag? Oder möchten Sie aus anderen Gründen gerne direkt mit dem Autor des Vorschlags in Kontakt treten?

Ganz gleich, ob Sie aus den Reihen von Politik und Verwaltung, Vereinen und Verbänden, Unternehmen oder auch als Privatperson Interesse an diesem Vorschlag auf Linie Plus haben: Nutzen Sie gerne das Kontaktformular, um eine E-Mail an den Autor des Vorschlags zu verfassen!

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Ein Kommentar zu “ÖPNV Offensive Dresden: Pendler-/Expresslinie 50 P+R Kemnitz-Südhöhe

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen