Hattingen – BO-Ruhr-Uni – BO-Ruhr-Park

 

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Dieser neue Schnellbus soll Hattingen besser mit einer der 10 größten Universitäten Deutschlands in der Nähe verbinden, nämlich mit der Ruhr-Uni Bochum (RUB) mit 42600 Studierenden. Hattingen hat 54000 EW und ist im Moment nur unzureichend an die Wissenschaftsstadt Querenburg um die Ruhr-Uni angeschlossen. Bislang kommt man da nämlich nur mit mindestens zweimaligen Umstiegen hin. Noch ein weiteres Mal müsste man umsteigen, wenn man das Einkaufszentrum Ruhr-Park erreichen will. Der Ruhr-Park bezeichnet sich selbst als das größte Outdoor-Einkaufszentrum in Deutschland und zählt auch unter den Einkaufszentren allgemein als eines der größten. Es existieren ca. 160 Geschäft auf 125000 m². 

Weil der Ruhr-Park sicherlich ein wichtiges Verkehrszielgebiet darstellt, soll der Schnellbus ebenfalls dorthin fahren. Am S-Bahnhof Langendreer-West kann in die S-Bahn-Linie 1 nach Dortmund umgestiegen werden. Ich habe allerdings noch einen alternativen Linienweg zwischen RUB und Ruhr-Park über die Mark 51-7 eingezeichnet. Dort wird im Moment ein großes Logistikzentrum entwickelt. Das ist schon ein großer Arbeitsstandort. Allerdings ist ein Schnellbus über den S-Bahnhof Langendreer West schneller am Ruhr-Park und bei einer Führung über Mark 51-7 müsste ein neuer S-Bahnhof Werne-West zur Verknüpfung mit der S-Bahn-Linie 1 nach Dortmund errichtet werden. 

In Hattingen kann sie übrigens als Schnellbus nach Velbert weiterfahren.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen

3 Kommentare zu “Hattingen – BO-Ruhr-Uni – BO-Ruhr-Park

    1. Bo-Werne West wäre natürlich nicht nur für den Schnellbus, dieser Halt würde den Ortsteil gut erschließen. Allerdings ist der Ortsteil auch grenzwertig klein für einen S-Bahn-Halt.

      Da im Zielnetz NRW 2040 die S1 (T15) jedoch parallel zum RRX (T15) fährt, könnte man durchaus über diesen Halt nachdenken.

      Mittels eines P+R (die Autobahnauffahrt liegt direkt daneben) könnte man den Nutzen noch ein wenig steigern.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen