Hagen: Bus auf der Bahnhofshinterfahrung

 

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Ich schlage eine Schnellbuslinie SB73 von Herdecke Bahnhof nach Haspe Zentrum über die neue Bahnhofshinterfahrung vor.

Diese Linie stellt eine Verbindung her, die es per Bus noch nie so gab: Herdecke und Vorhalle werden über Hauptbahnhof mit Wehringhausen und Haspe verbunden.

Der Schnellbus hält an sehr wenigen Stationen, an folgenden Bushaltestellen wird vorbeigefahren, aber nicht gehalten:

  • Johann-Gottlieb-Fichte-Str. (516)
  • Wortherbruchstraße (516)
  • Hartmannstr. (521, 541, 591)
  • Eicken (518, 521, 524, 541)
  • Mark-E (510, 511, 542)
  • Basse-Druck (510, 542)
  • Heilig-Geist-Straße (510, 521, 525, 542)

Am Hauptbahnhof hält der SB73 an einer Haltestelle, die durch einen neuen Hinterausgang des Hauptbahnhofs erreicht werden kann.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen

Ein Kommentar zu “Hagen: Bus auf der Bahnhofshinterfahrung

  1. Das ist auch eine gute Idee. Ich finde aber, dass die Linie in dem Nordast etwas überflüssig ist. Dort ist doch schon die SB71! Die sollte nach Herdecke verlängert werden.Außerdem hat man nach Wehringhausen und Vorhalle noch die Konkurenz zur S5 und S8.

    Dann kann man diese Linie über Eckesey und Boele nach Kabel legen.

     

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen