DO / RE – Stadtbahn

 

Vorschlag in die Karte einpassen

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Diese Linie soll als Stadtbahn gebaut (1435mm Spurweite) werde.

In Datteln gibt es jetzt zwei möglich Linine verläufe, einmal durch die Stadt und einmal über den Südring.

Endgültiger Lininenweg. Auf der Strecke müssten zwei Tunnel gebaut werden, einer unter der Oer-Erkenschwicker Innenstadt und ein Tunnel zum Hbf in Recklinghausen. Der rest der Strecke soll Oberirdich und auf eigener Trasse sowei möglich geführt werden. Dazu müssten einige Brücken neu errichtet werden.

 

Durch die anbindung an das Stadtbahnnetz können die Städte Dattel, Oer-Erkenschenwick und Waltrop profitieren und der Straßenverkehr entlastet werden. Da die Linie Dortmund und Recklinghausen (Herne / Bochum) mit einander verbindet.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen

5 Kommentare zu “DO / RE – Stadtbahn

    1. Das war auch mein Plan (Tunnale nach RE-Hbf) aber um erst einmal die Strecke in betrieb zu nehmen habe ich die ersatz strecke eingezeichnet, wenn die verlängerung der U35 gebaut ist würde ich die Sleismäßige anbindung natürlich bevorzugen.

      Ja daher hatte ich geschrieben das die Strecke in Normalspur gebaut werden soll und aus diesem Grund wollte ich nicht auf den Vorplatz vom Bahnhof, um die zwei verschiedenen spuren nicht zu vermisschen…

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen