Cottbus: Straßenbahn Merzdorf

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Mit einer Straßenbahnanbindung zum Bahnhof Merzdorf könnte ein Teil des Ostens Cottbus an die Tram angebunden werden, womit einige Anwohner automatisch eine Straßenbahnanbindung erhalten würden. Der Bahnhof Merzpunktdorf wird als Umsteigepunkt von Zug, Tram und Bahn genutzt. An der Wendeschleife Warschauer Straße sowie am Bahnhof Merzdorf kann ein P+R entstehen.

 

Am besten wäre es, wenn dieser Abschnitt wohl durch eine neue Linie betrieben wird.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “Cottbus: Straßenbahn Merzdorf

  1. Zwischen Bahn und Straßenbahn kann bereits in Sandow umgestiegen werden.

    Es bleibt zudem völlig unklar, wie diese neue Strecke in das Netz integriert werden soll. Willst du eine neue Linie einführen? Falls es so ist: Wo soll sie hinführen? Oder soll nach Sandow nur noch jeder zweite Zug fahren, um die anderen auf deine Strecke zu führen? Das würde einen völlig unzureichenden 30-min-Takt bedeuten.

    (Es sollte doch eigentlich einleuchten, dass solche selbstverständlichen Fragen in der Beschreibung zu klären sind!)

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen