Bahnhof Dahlewitz – Gewerbegebiet

 

Vorschlag in die Karte einpassen

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

In diesem Vorschlag wird einer der älteren Vorschläge von Teltow-Fläming wieder aufgegraben, aber in neu.

Der Bahnhof Dahlewitz-Gewerbegebiet.

Besonders für das Gewerbegebiet in Dahlewitz und Rolls-Royce, aber auch das Gewerbegebiet in Groß Kienitz würde davon profitieren. Ebenfalls das Hometown und das Van der Valk Hotel würden davon profitieren.

Da ab 2025 zwischen Rangsdorf und Wünsdorf-Waldstadt die Regios alle 20min fahren, wäre mein Vorschlag, dass der RE8 dort nicht hält, aber dafür die RB10 und die RB24.

Gleichzeitig würden die Wege direkt zum Werk von Rolls-Royce und zum Kieferweg gebaut werden. Ggf der Kiefernweg zum Bahnhof verlängert werden mit seperater Bushaltestelle.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Haben Sie Fragen zu diesem Vorschlag? Oder möchten Sie aus anderen Gründen gerne direkt mit dem Autor des Vorschlags in Kontakt treten?

Ganz gleich, ob Sie aus den Reihen von Politik und Verwaltung, Vereinen und Verbänden, Unternehmen oder auch als Privatperson Interesse an diesem Vorschlag auf Linie Plus haben: Nutzen Sie gerne das Kontaktformular, um eine E-Mail an den Autor des Vorschlags zu verfassen!

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren. Du kannst Benachrichtigungen auch aktivieren, ohne einen Kommentar zu verfassen. Klicke auf den Link und du erhältst eine E-Mail, um das Abonnement zu bestätigen: Abo ohne Kommentar.