Bau einer S-Bahnlinie Bahnhof Dresden Neustadt- Ústí nad Labem

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

Hier Mein Vorschlag für eine neue S-Bahnlinie in Dresden

Zuerst hatte ich die Idee die S1 bis Ústí nad Labem zu Verlängern, aber dann wäre diese zu lang geworden. Also war meine Idee eine neue S-Bahnlinie (S4) vom Bahnhof Neustadt bis Ústí. Ins Leben zu rufen. Mir ist klar, dass man für den Betrieb Mehrsystem Loks/Triebwagen braucht, was aber sicher kein großes Problem darstellen sollte. Die Linie soll im mind. 30 Minuten Takt fahren und somit Dresden und Decin/Ústí besser miteinander verbinden, was für Pendler als auch für Touristen Interessant sein sollte. Schon allein weil kaum eine andere Stadt (außer Basel) ein Grenzüberschreitendes S-Bahnnetz Hat. Der VVO-Tarif soll auf der Linie bis Ústí und der DUK-Tarif bis z.b. Bad Schandau gelten. 

Bitte Diskutiert über meinen Vorschlag, ich bin für Verbesserungsvorschläge dankbar.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

3 Kommentare zu “Bau einer S-Bahnlinie Bahnhof Dresden Neustadt- Ústí nad Labem

  1. Hallo, zur Info schon mal: Grundsätzlich werden ja Strecken „gebaut“ und Linien „eingeführt“. Wenn ich deinen Vorschlag richtig interpretiere, willst du jedoch keine neue Strecken vorsehen, oder? Unter anderem um genau dies direkt erkennen zu können, ist es wichtig, dass man die gesamte Linie einzeichnet – bei Linien entlang bestehender Strecken, muss man eben die zu nutzende Strecke nochmal nachzeichnen.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen